Zum Inhalt springen

Stationäre Maschinen

In modernen Fertigungsstraßen sind alle maschinellen Funktionen direkt aufeinander ausgerichtet. Tritt ein Schadensfall ein, fallen nicht nur erhebliche Kosten für die Wiederbeschaffung oder die Reparatur. Vor allem der Produktionsablauf wird empfindlich gestört bzw. kommt manchmal sogar komplett zum Erliegen. Schäden an stationären Maschinen können vielerlei Ursachen haben, sei es aufgrund eines Produktfehlers, einer technischen Störung oder menschlichen Versagens. Selbst der beste Facharbeiter kann einmal einen schlechten Tab haben. Schützen Sie Ihr Unternehmen vor einem solchen finanziellen Risiko und sichern Sie Ihre betrieblichen Investitionen mit einer unserer Versicherungen für stationäre Maschinen ab.

Unkompliziert und günstig

Die Maschinenversicherung der Nordgroup:

  • einfache & unkomplizierte Abwicklung im Schadensfall
  • hohes Know-how und jahrelange Erfahrung
  • günstige & faire Versicherungsbeiträge
  • Angebot kostenlos und unverbindlich

Was sind stationäre Maschinen?

Unter die Kategorie „stationäre Maschinen“ fallen alle Anlagen und Maschinen in industriellen und gewerblichen Betrieben, die nicht ortsveränderlich aufgestellt sind.

Wichtig: Alle Verschleißteile einer stationären Maschine, wie auch Hilfs- und Betriebsstoffen sind nicht versicherbar. Dazu gehören zum Beispiel Schmiermittel, Brennstoffe, Reinigungsmittel, Siebe, Filtertüten, Sägeblätter, Schleifscheiben usw. Die einzige Ausnahme, bestimmte Verschleißteile wie Seile, Kabel, Ketten oder Förderbänder sind nur dann mit versichert, wenn hier ein Austausch notwendig wird, aufgrund eines Schadens an einem anderen Teil der stationären Maschine.

Schadensbeispiele

Schaden an der Förderanlage:

Aufgrund einer Unachtsamkeit des Gabelstaplerfahrers kollidiert er mit der Förderanlage. Die Förderanlage wird dabei total verbogen, die Produktion steht still. Schadenssumme 120.000 €, da bis zum Austausch der Förderanlage die Produktion komplett still steht.


Versicherung für stationäre Maschinen

Wir erstellen für Sie ein individuelles Versicherungskonzept.

Unsere Maschinenversicherung bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Maschinen und Anlagen gegen eine Vielzahl verschiedener Risiken absichern. Neben der Erstellung individueller Versicherungskonzepte angepasst an die Bedürfnisse unserer Kunden legen wir vor allem Wert auf ein unkompliziertes Vertragsverhältnis. Sollte es zu einem Totalschaden nach einem Neukauf an der versicherten Maschine innerhalb der ersten zwei Jahre kommen, ersetzen wir den Neukaufwert. Daneben haben wir den Zeitwertabzug für die ersten zehn Jahre auf maximal zehn Prozent begrenzt.

Unsere Leistungen im Schadensfall

Im Schadensfall übernehmen wir die Kosten für die benötigten Ersatzteile, genauso wie für eventuelle Frachtkosten. Dazu gehört auch die Übernahme der Reparaturlöhne samt aller Zuschläge, wie De- und Remontage-Kosten. Daneben werden von uns natürlich auch die Kosten für das Dekontaminieren oder das Aufräumen der versicherten stationäre Maschine

Welche stationären Maschinen wir u.a. versichern könnern:

Hallenlaufkrane, Brückenkrane im Freien (inkl. Träger und Laufbahnen), Flaschenzüge, Regalstapelanlagen, stationäre Hebebühnen, Förderbänder, Rollenförderbänder, Umlaufförderbänder

Erodiermaschinen, Brennschneidmaschinen, Verseilmaschinen, Schweissautomaten, Schweissroboter, Lötautomaten, Drehmaschinen, Bohranlagen, Fräsmaschinen, Hobelmaschinen, Schleifmaschinen, Sägen, Materialprüfmaschinen (stationär), Bearbeitungszentren, Oberflächenveredelungsanlagen (Pulverbeschichtung, Verzinkung, Verchromung, Eloxierung), Pressen, Stanzen, Tafelscheren, Abkantpressen, Schlagscheren, Drahtziehmaschinen

Kreissägen, Bandsägen, Schleifmaschinen, Hobelmaschinen, Kehlmaschinen, Fräsmaschinen, Plattenbearbeitungsmaschinen, Fertigungsstrassen, Trocknungsanlagen, Zuschneideanlagen, Fertigungsanlagen, Glasschneidemaschinen, Pressen, Furnierschneidemaschinen, Furnierschälmaschinen

Falzmaschinen, Schneidemaschinen, Bindemaschinen, Prägemaschinen, Zusammentragmaschinen, Heftmaschinen, Rill- und Perforiermaschinen, Bohrmaschinen, Stanzmaschinen, Laminatoren, Zählmaschinen, Kuvertanleger, Lackiermaschinen, Papierballenpressen, Bogenoffsetdruckmaschinen, Flexodruckmaschinen, Siebdruckmaschinen, Zylinderautomaten, Schnellpressen, Druckplattenbelichter, Fotosatzmaschinen, Lichtsatzmaschinen

Destillationsanlagen, Eindampf-/Verdampfanlagen, Filteranlagen, Abfüll-/Verpackungsanlagen, Etikettiermaschinen, Koch-/Brüh-/Dampfkessel, Würzepfannen, Autoklaven, Rauchanlagen, stationäre Waagen, Röster, Durchlauf-/Backöfen, Gärschränke, Butter-/Käsefertiger, Pasteurisierungsanlagen, Grastrocknungsanlagen, Rüben-/Kartoffelwaschanlagen, Flaschenreinigungsanlagen, Entleerungssysteme, Silos/Tanks, Mühlen, Frucht-, Käse-, Teigwaren- und Würfelpressen, Pumpen, Brecher, Walzwerke, Kollergänge, Teigmischer, Kneter, Teigwarenautomaten, Rührwerke/Mischanlagen, Kühlraumanlagen, Tiefkühltruhen, Fleischwölfe, Entschwartungsmaschinen, Cutter, Zentrifugen, Homogenisatoren, Diffusionstürme, Fermenter, Schälmaschinen, Schneidemaschinen, Tumbler, Pökelinjektoren

Schaltanlagen, Klima-/Kühlanlagen, Lüftungsanlagen, Absauganlagen, Filteranlagen, Waren-/Lasten/Personenaufzüge, Brand-/Einbruchmeldeanlagen, Transformatoren, Notstromanlagen, stationäre Stromaggregate/Kompressoren, Blockheizkraftwerke/Kraftwärmekopplungsanlagen bis zu einem Anlagenwert von 50.000 Euro

Die Vorteile unserer Versicherung:

  • Schadensreguierung im Eilverfahren
  • Allgefahren-Versicherung
  • Mitversichert ist das Abhandenkommen versicherter Sachen infolge von Diebstahl
  • Selbstbehalt von nur 10 % bei Diebstahlschäden
  • Inklusive: Schäden bei gewerbsmäßiger Vermietung
  • Keine Anpassung der Versicherungssummen und Beiträge

Unverbindliche & kostenlose Anfrage

Ihre Daten

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung