Zum Inhalt springen

Schützen Sie sich bei Unwetter

Erstellt von Imke Rausch |

Die ersten Sommergewitter ziehen über das Land und hinterlassen Schäden an Gebäuden und Autos. Für die nächsten Tage sind weitere Gewitter mit viel Regen angekündigt. Nicht alle Schäden lassen sich vermeiden. Diese Versicherungen kommen für die finanziellen Schäden auf, wenn Haus, Hausrat oder gar das Auto beschädigt wurden:

  • Gibt es Schäden am Wohngebäude leistet die Wohngebäudeversicherung und/oder eine Absicherung gegen Elementarschäden (bei Überschwemmung und Starkregen).
  • Ist ein Ast auf der Motorhaube gelandet, oder das Blech ist von einem Hagelschauer verbäuelt ? -dann springt hier die Teilkaskoversicherung ein.
  • Über die Hausratversicherung sind Schäden am Wohnungsinventar abgesichert. Hat ein Überspannungsschaden nach einem Blitzschlag die Elektrogeräte unbrauchbar gemacht, dann ist der Hausratversicherer der beste Ansprechpartner.

Mit einer entsprechenden Versicherung können Sie sich ganz einfach gegen Schäden schützen, indem die Versicherung finanziell einspringt und Sie bis zum Schluss begleitet.

Zurück
a-thunderstorm-cell-3153625_640.jpg