Versicherung für Golfanlagen

Versicherung für Golfanlagen

PRIGOM ® ist Ihr Risikomanager für Golfanlagen.

Unter dem Dach der PRIGOM ® -Police sind folgende Bereiche versicherbar:

  • Anlagenabsicherung für die komplette Außenanlage, wie Driving, Beregnungsanlage, Bepflanzung- optional auch Wildschäden versicherbar inkl. Einnahmeausfälle (Greenfees und Tunierstartgelder)
  • Betriebshaftpflichtversicherung: Sämtliche Nebenrisiken, wie Pro-Shop, die Golflehrer, Gastronomie oder die Headpros
  • Schäden durch abirrende Bälle
  • Gebäude-, Inventar- u. Betriebsunterbrechungsschutz inkl. pauschaler Elektronikabsicherung, der Saisonbestuhlung, Tische, Heizstrahler
  • Elektronik- und Maschinenschutz inkl. Beregungsanlage & Maschinenbruch

Wichtig:

Golfcarts benötigen eine sog. AKB-Deckung. Diese Pflichtabsicherung kennen Sie von Ihrem Auto. Zwar haben Sie wahrscheinlich noch nie ein Cart mit einem Nummernschild gesehen, aber auch dieses benötigt die gleiche Haftpflichtdeckung mit einer Mindestsumme von 7,5 Mio €. Sie machen sich strafbar, wenn Sie diese Deckung nicht haben. Diese Pflicht gilt auch für bestimmte Pflegeplatzmaschinen.

Welche Gefahren sind über PRIGOM ® versicherbar?

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm/Hagel
  • Einbruch/Diebstahl/Vandalismus
  • Glasbruch
  • Maschinenbruch
  • Überspannung
  • Elementar
  • unbenannte Gefahren

Ihre Spezialisten:

Logo_Norgdroup_clean
_mg_9295_rz
Dennis Schwedler

Telefonisch:
0421 -596 52-0

Partner der

mannheimer